Schutz für Tiere
Weil Tiere Ihre Stimme brauchen!

Antworten auf Ihre Fragen

  • Was ist Schutz für Tiere?
    Schutz für Tiere e.V. ist eine Plattform um Meinungen zu bündeln und gezielt Einfluss zu nehmen.

  • Welche Ziele hat Schutz für Tiere?
    Wir wollen die Lebensqualität und Rechte von allen Tieren nachhaltig verbessern.
    Schutz für Tiere e.V. setzt auf qualifizierende Mehrheiten, denn jeder Name steht für einen Wähler und sie erst legitimieren schließlich unsere Volksvertreter. Dazu hilft ein Blick ins Grundgesetz. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass der Tierschutz erst seit 2002 Verfassungsrang besitzt? Nach langer und schleppender Diskussion erweiterte die Bundesregierung den Schutzbereich des Umweltschutzartikels 20a GG um den Passus “und die Tiere”. Seither steht der Tierschutz auf einer Stufe mit den für uns selbstverständlich gewordenen Rechten auf Eigentum, freier Berufswahl oder der Freiheit der Person. Aber ohne Lobby, die sich nachhaltig für die Belange des Tierschutzes einsetzt, kann kein Grundrecht hinreichend seine Wirkung entfalten. Aus diesem Grund will Schutz für Tiere sensibilisieren und wachrütteln.

  • Wie will Schutz für Tiere vorgehen?
    Schutz für Tiere e.V. verschafft sich über Online-Umfragen ein Stimmungsbild über Interessen und Themen rund um den Tierschutz. Anschließend werden die Ergebnisse gebündelt und Forschungen an politische und wirtschaftliche Entscheidungsträger formuliert.
    Sie registrierten sich einmalig auf unserer Homepage. Entweder bekommen Sie per E-Mail aktuelle Informationen zu Projekten. Oder sie informieren sich auf unserer Homepage oder Facebook-Seite. Sie stimmen ab. Viele Stimmen für ein Projekt – jetzt konfrontieren wir die Entscheidungsträger (Firmen oder Politiker) mit Ihrer Meinung.

  • Muss ich alle Projekte und Aktionen unterstützen?
    Nein, jede registrierte Person unterstützt nur die Projekte, die sie auch wirklich unterstützen möchte.
    Bei der regelmäßigen Abfrage der Meinungen und Interessenlagen zu einzelnen, klar definierten Themen hat jede Person die Option individuell ihre Stimme abzugeben.

  • Was bringt mir die Registrierung bei Schutz für Tiere?
    Durch die Registrierung bei Schutz für Tiere e.V. setzen Sie sich aktiv für die Interessen und Rechte von Tieren ein. Sie nutzen Ihr Recht auf freie Meinungsäußerung und Ihr Wahlrecht gezielt, um Missstände zu beseitigen.
    So kann mit wenig persönlichem Aufwand viel erreicht werden. Alles was man tun muss, ist seine Meinung zu äußern. Niemand muss die Hände in den Schoß legen, jeder kann jetzt handeln. Erfahren Sie die Beweggründe bereits registrierter Tierfreunde: “Bei Schutz für Tiere kann ich mein Wahlrecht zu jeder Zeit einsetzen – und nicht nur alle 4 Jahre mein Kreuzchen machen.” “Ich muss endlich nicht mehr tatenlos zusehen, wenn Tiere unmenschlich behandelt werden.” “Schutz für Tiere bietet mir neben der einfachen Form der politischen Beteiligung auch eine Fülle von Informationen rund um die Themen Tiere und Tierhaltung.” “Schutz für Tiere ist ein unkomplizierter Weg, um Veränderungen zu bewirken und einzufordern.”

  • Setzt sich Schutz für Tiere für alle Tierarten ein?
    Schutz für Tiere e.V. setzt sich ausnahmslos für alle Tiere ein, egal ob Nutz-, Haus- oder Wildtiere.
    Für Schutz für Tiere steht die Achtung vor jedem Tier im Vordergrund. Schutz für Tiere will ein verantwortungsvolles Bewusstsein generieren, denn ein verantwortungs-loses Verhalten kann im schlimmsten Fall in Tierquälerei ausarten. Schutz für Tiere fordert ein Mindestmaß an Respekt von jedem Tierhalter ein und will Gehör finden in Politik und Wirtschaft zu Gunsten der Tiere – aller Tiere. Die Problematiken rund um den Tierschutz berühren viele Bereiche, daher will Schutz für Tiere dieser Vielseitigkeit gerecht werden. Wir begreifen Tierschutz als ganzheitliches Problem, das ebenso zu lösen ist.

  • Warum macht Schutz für Tiere das?
    Schutz für Tiere e.V. möchte das Verantwortungsbewusstsein in der Bevölkerung stärken und Tierfreunde bündeln.
    Tierschutz wird in Deutschland stärker berücksichtigt als in anderen europäischen Ländern. In politischen Entscheidungen fehlt jedoch häufig ein Verteidiger dieses Gedankens. Schutz für Tiere möchte das Verantwortungsbewusstsein in der Bevölkerung stärken und Tierfreunde bündeln. Das allgemeine Recht der Wahl als wertvollstes Gestaltungsmittel eines jeden Bürgers ist in den letzten Jahren mehr und mehr in Vergessenheit geraten. Schutz für Tiere möchte dieses Bewusstsein wieder in den Menschen wecken und die Kraft der Stimmen für den Tierschutz nutzen.

  • Was unterscheidet Schutz für Tiere von anderen Organisationen?
    Schutz für Tiere tritt nicht in Konkurrenz zu bestehenden Organisationen. Im Gegenteil. Wo es möglich ist, wird Schutz für Tiere helfen und andere unterstützen.
    Das Hauptanliegen ist die Bündelung aller Tierfreunde, egal ob Sie schon organisiert sind oder nicht. Die Philosophie von Schutz für Tiere lässt sich vom oft zitierten Schmetterlingseffekt ableiten: Bei bestimmten Wetterbedingungen kann der Flügelschlag mehr bewegen, als gemeinhin glaubt – und zwar in der Gemeinschaft. Schutz für Tiere will deshalb alle animieren, noch mehr als bisher die Möglichkeiten des Kollektivs auszuschöpfen.

  • Warum braucht Schutz für Tiere meinen Namen, Postleitzahl und E-Mail-Adresse?
    Ein wesentlicher Teil von Schutz für Tiere ist die kontinuierliche Kommunikation mit ihren registrierten Personen. Schutz für Tiere möchte ein lebendiger aktiver Freundeskreis sein und legt viel Wert auf den Input seiner registrierten Personen – deren Meinung, Lob und Kritik.
    Die Notwendigkeit den Namen sowie die Adresse zu nennen ergibt sich aus dem Umstand, dass abgegebene Stimmen lokalisierbar sein müssen, um politisch wirksam werden zu können. So kann ein regional begrenztes Vorhaben, wie etwa die Verordnung einer Kommune, nur durch Stimmen aus diesem Gebiet beeinflusst werden. Dies gilt etwa wenn ein Bürgerbegehren initiiert werden soll. Daher ist bei der Registrierung die Angabe einer funktionierenden E-Mail-Adresse essentiell.

  • Was passiert mit meinen Daten?
    Schutz für Tiere garantiert: Personenbezogene Daten (wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse) werden weder weitergegeben, noch zu werblichen wie kommerziellen Zwecken verwendet.
    Bei Bürgerbgehren werden die Daten nicht von Schutz für Tiere e.V., sondern vom Mitglied selbst – in Form einer E-Mail – an die erforderlichen Behörden, politischen Ansprechpartner etc. weitergeleitet. Beim Umgang mit den Daten unterwirft sich Schutz für Tiere ohne jede Ausnahme den dafür vorgesehenen gesetzlichen Bestimmungen (Bundesdatenschutzgesetz; Richtlinie 95/46/EG…). Dadurch garantiert Schutz für Tiere u.a. Informationssicherheit, d.h. die regelmäßige Kontrolle der Systemsicherheit, für alle vorhandenen Daten.

  • Wie finanziert sich Schutz für Tiere?
    Schutz für Tiere e.V. ist eine nicht profitorientierte Organisation.
    An oberster Stelle stehen die Stimmsammlung und die Bündelung aller Tierfreunde. Wir legen viel Wert auf Transparenz der geleisteten Arbeit und deren Finanzierung. Die Spendengelder der Partner werden für den Aufbau und Unterhalt der Projekte von Schutz für Tiere eingesetzt. Hierbei fallen jedoch keinerlei Personal oder Spesenkosten an. Die Mitarbeiter sind ehrenamtlich engagiert. Sollten Sie noch irgendwelche Fragen, Zweifel oder Kritikpunkte entdecken, sind wir Ihnen für eine Informations- E-Mail sehr dankbar.

  • Wer unterstützt Schutz für Tiere?
    Das Projekt Schutz für Tiere e.V. hat ein enges Netzwerk aus Partnern, die es monetär wie auch personell unterstützen.
    Textakademie Augsburg – Augsburger Offiziershaus Die Textakademie ist ein Seminaranbieter und Beratungsunternehmen. Schwerpunkt sind die Themen Direktmarketing, Texten und Kreativitätstechniken. Eine Herzensangelegenheit der Geschäftsführerin ist, sich für den Tierschutz stark zu machen.

  • Kann ich jederzeit wieder austreten?
    Durch die Registrierung gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein.
    Die Registrierung als Mitglied ist der erste Schritt zum aktiven Mitwirken. Durch den Versand einer einfachen E-Mail oder über das Abmeldeformular kann jeder zu jeder Zeit seine Registrierung bei Schutz für Tiere beenden. Zum Abmeldeformular

  • Wo sitzt Schutz für Tiere? Schutz für Tiere e.V. Walter-Oehmichen-Weg 6 86150 Augsburg
  • An wen wende ich mich bei Fragen?
    Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
    Mo-Fr. 8.30 Uhr – 17.00 Uhr
    Telefon: 0821 – 4190360
    Fax: 0821 – 5677764
    E-Mail: info@schutz-fuer-tiere.de

top


© 2012/2013 Design | Layout | Programming/Update by H. Yüksel